News

< zur News Übersicht

Toniebox nur befriedigend bei Stiftung Warentest

24. Oktober 2019

In der Novemberausgabe von Stiftung Warentest wurden "Musikspieler für Kinder" getestet. Darunter auch die Toniebox, welche zwar den zweiten Platz belegt, aber trotzdem nur die Gesamtnote befriedigend erhält.

Wir haben uns den Test natürlich auch angeschaut, weil wir wissen wollten, was genau dahinter steckt und wer die anderen Kandidaten sind.

Insgesamt wurden 13 Musikspieler für Kinder ab drei Jahren miteinander verglichen und getestet. Der erste Platz geht an den Winzki Hörbert* mit der Note gut, gefolgt von der Toniebox* mit befriedigend und auf Platz drei die Tigerbox* mit ausreichend.

Der Test teilt sich in folgende Rubriken auf: Handhabung 40%, Ton 25%, Verarbeitung und Haltbarkeit 20% und Akku 15%. Andere Themen wie Sicherheit oder Schadstoffe können natürlich auch zur Abwertung führen.

Die Toniebox bekommt nur in zwei Kategorien eine Befriedigend ausgestellt, alle Anderen sind mit gut oder sehr gut bewertet. Abzüge gibt es bei der Akkulaufzeit des fest eingebauten Akkus. Zur Abwertung des Gesamtergebnisses führt aber die Kategorie "Lautstärke der Kopfhöhrer". Während uns die Akku-Schwäche nicht wirklich überrascht, finden wir die Abwertung bei der Lautstärke der Kopfhörer doch etwas seltsam, da diese ja nicht einmal mitgeliefert werden. Der Test bezieht sich auch nicht auf die Tonie-Lauscher, sondern auf beliebige Kopfhöhrer. Man könnte das Ergebnis auch anders Fomulieren: Toniebox: Bester Lautsprecher bei der Verwendung von Kopfhöhrern. Denn alle getesteten Produkte die einen Kopfhöhreranschluss haben, wurden abgewertet. Und die Toniebox hat unter diesen die beste Note bekommen, weil man die Lautstärke in den Einstellungen begrenzen kann. Der Vorteil des Hörbert im Test: Er hat keinen Kopfhöhreranschluss.

Sehr gut oder gut erreicht die Toniebox bei den Kategorien Handhabung, Tonqualität, Verarbeitung und Haltbarkeit, elektrischer Sicherheit sowie Schadstoffen.

Als Fazit zur Toniebox schreibt Stiftung Warentest: »Nicht schlecht ist die Boxine Toniebox [...] wenn Kopfhörer-Nutzer die Lautstärke im Kundenkonto begrenzen.«

Insgesamt konnte die Toniebox also durchaus überzeugen. Wie so oft hilft es sich die Details anzuschauen und selbst zu bewerten, welche Rubriken einem persönlich wichtig sind.


Die beliebtesten Kreativ-Inhalte

* Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Link. Wenn du auf diese Links klickst und anschließend bei dem Anbieter etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich jedoch nichts am Preis. Vielen Dank für deine Unterstützung. Mehr Infos findest du im Datenschutz.